Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Sicherungs- und Sturztraining am Vienna City Rock

01.12.2019 – Zusätzlich zu unseren regelmäßigen Kletterveranstaltungen, die derzeit fast wöchentlich in der Kletterhalle Wien oder im Edelweiss Center stattfinden (mehr dazu auf unserer Facebookseite), haben wir am Sonntag ein Sicherungs- und Sturztraining am Vienna City Rock des Alpenverein Edelweiss abgehalten. Untersützt wurden unsere Trainer David und Georg von Azamat, der bereits seit 2017 an unseren Veranstaltungen teilnimmt und vor kurzem den Übungsleiterkurs absolviert hat. Wir freuen uns sehr, dass ein ehemaliger Teilnehmer nun in unserem Trainer*Innenteam aktiv ist!

Das Ziel war acht regelmäßigen Teilnehmer*Innen unserer Veranstaltungen alle Aspekte des korrekten Sicherns in ruhiger Atmosphäre zu vermitteln. Bremshandprinzip, Abstand zur Wand, Schlappseil, korrekte Handhabung von Tuber, Smart und GriGri, Seil einholen und ausgeben, Ablassen und dynamisches Sichern wurden zuerst theoretisch besprochen und dann in Übungen praktisch erlernt. Beim darauffolgenden Sturztraining konnten die Techniken dann eingesetzt und geübt werden.

Vor dem Stürzen wurde zuerst das richtige Verhalten des Sicherenden und des Stürzenden vermittelt bevor es ans Eingemachte ging. Für viele unserer acht Teilnehmenden war es der erste Sturz in ein Kletterseil. Dementsprechend hoch war die Nervosität vor dem ersten Fall. Doch alle Teilnehmer*Innen absolvierten erfolgreich einen Sturz, der von einer/m anderen Teilnehmer*In dynamisch gesichert wurde.

Für manche der Teilnehmenden war diese Trainingseinheit Auffrischung und Vorbereitung für einen kommenden Übungsleiterkurs. Aber auch die anderen möchten und können wir jetzt mehr in unsere Vereinstätigkeiten einbinden. Wir möchten diese Veranstaltung deshalb zu einem fixen Bestandteil unseres Portfolios machen, um den hohen Sicherheitsstandard, der beim Klettern erforderlich ist, zu halten.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.