Das war unser 1. Kletterkurs

28.06.2017 – Und schon ist es wieder vorbei! Am vergangenen Mittwoch haben wir unseren ersten Kletterkurs für kletterbegeisterte Flüchtlinge erfolgreich abgeschlossen. Seit Mitte April konnten wir fünf Flüchtlingen in zehn Einheiten á 2 Stunden sowohl Theorie als auch Praxis des Klettersports näher bringen. Begonnen wurde jede Einheit mit einem gemeinsamen Aufwärmen in Form von Laufen …

Das war unser 1. Kletterkurs Weiterlesen »

Start unseres 1. Kletterkurses!

19.04.2017 – Nach mehreren Schnupperklettertagen haben wir jetzt unseren ersten Kletterkurs für Geflüchtete gestartet. Eine Gruppe von sechs jungen Leute aus Afghanistan, dem Iran, dem Irak und aus Tschetschenien sind gerade dabei, gemeinsam das Sportklettern zu erlernen. Neben Bewegungslehre, Klettertechniken und dem korrekten Umgang mit Sicherungsgeräten stehen in den zehn Einheiten auch das Vorstiegsklettern und …

Start unseres 1. Kletterkurses! Weiterlesen »

Miteinander in Hinterbrühl

Am Samstag war es wieder einmal so weit. Nachdem sich im Juli leider kein Klettertag ausging, hieß es wieder: Rein in die Kletterschuhe und rauf auf den Fels! Trotz des bewölkten Morgenhimmels und ein paar Regentropfen fanden sich sieben motivierte Flüchtlinge aus verschiedenen Einrichtungen des Diakonie Flüchtlingsdienstes an unserem Treffpunkt ein. Das von der Sektion …

Miteinander in Hinterbrühl Weiterlesen »

Unser Klettertag für Flüchtlinge in der Kletterhalle Vienna City Rock

22. Mai 2016, 10 Uhr – das Schulgebäude des BORG Hegelgasse ist belebt wie selten an einem Sonntag. Im Erdgeschoss als Wahllokal für die Bundespräsidentenwahl mit einem ständigen Kommen und Gehen wahlfreudiger Bürger und im Keller, in dem die Kletteranlage VCR des Alpenverein Edelweiss untergebracht ist, unser Kletterevent für Flüchtlinge der Diakonie und des Vereins …

Unser Klettertag für Flüchtlinge in der Kletterhalle Vienna City Rock Weiterlesen »

Miteinander am Berg

Sportklettern für Flüchtlinge – Kulturelle Integration und aktives Miteinander Am Anfang stand mein Wunsch, selbst einen Beitrag zur Integration zu leisten und die Ansicht, dass Sportklettern als „heimisches Kulturgut“ sich dafür gut eignet. Ich nahm Kontakt mit der Sektion Edelweiss und dem Flüchtlingsdienst der Diakonie auf und das gemeinsame Projekt „Sportklettern mit Flüchtlingen“ wurde gestartet. …

Miteinander am Berg Weiterlesen »